Skip to main content

Cornelia Funke (Text), Kerstin Meyer (Illustration)

Der verlorene Wackelzahn

Eine Gabe für die Zahnfee: Cornelia Funkes Bilderbuchgeschichte mit Bildern von Kerstin Meyer.

Drei Tage wackelt Annas Zahn schon. „Bald ist er raus“, sagt sie zu ihrem kleinen Bruder Benji. Anna weiß genau, dass es dann etwas von der Zahnfee gibt. Sie braucht den ausgefallenen Zahn nur unter ihr Kissen zu legen und schon steckt am nächsten Morgen ein Geschenk darunter. Doch nach einem wilden Piratenkampf mit Benji ist der Zahn plötzlich verschwunden!

Neuausgabe mit Bildern von Kerstin Meyer, DER Funke-Bilderbuchillustratorin - eine witzige Alltagsgeschichten um einen verlorenen Milchzahn. Das kennen alle Kinder!

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-6513-9
  • Erscheinungstermin: 01.02.2008
  • Seiten: 32
  • Verlag: Oetinger
Text
©Michael Orth

Cornelia Funke

Cornelia Funke ist die international erfolgreichste deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin. Viele ihrer Werke wurden ausgezeichnet und auch verfilmt. Cornelia Funke lebt in Volterra, Italien.

mehr zur Person
Illustration
Copyright Sinje Meyer

Kerstin Meyer

Kerstin Meyer, geboren 1966 in Wedel bei Hamburg, studierte an der Fachhochschule Hamburg Illustration. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie als Trickfilmzeichnerin und begann Kinderbücher zu illustrieren. Ihr erstes gemeinsames Projekt mit Cornelia Funke, und der Beginn einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit, war das Bilderbuch "Prinzessin Isabella", das auch für das Fernsehen verfilmt...

mehr zur Person