Skip to main content

Erhard Dietl (Text, Illustration)

Die Olchis und die grüne Mumie

Der Fluch der goldenen Gräte: Olchi-Abenteuer im alten Ägypten

Auch Olchis bilden sich bisweilen, und deshalb besuchen Olchi-Papa und die Olchi-Kinder die große Ägyptenausstellung. Aber sie sind anders als Menschenbesucher: Die Olchi-Kinder legen sich nämlich in den köstlich muffelig riechenden Sarkophag einer alten Mumie und schlafen dort ein. Doch an diesem Abend wird die Ausstellung abgebaut und nach Ägypten zurückgebracht. Und schon stecken die Olchis mitten in einem neuen Abenteuer: Nachdem sie die Pyramide eines Olchi-König entdeckt und dort eine goldene Fischgräte entwendet haben, geschehen unheimliche Dinge. Sollte ein Fluch auf der Gräte liegen?

Olchig-frech und extra spannend: der vierte Olchi-Kinderroman mit vielen farbigen, zum Teil ganzseitigen, Bildern vom Autor.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-3319-0
  • Erscheinungstermin: 01.02.2010
  • Seiten: 176
  • Verlag: Oetinger

Weitere Titel der Reihe

Spielzeug
Spielzeug
Paperback
Non-Book
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Spielzeug
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch
App
gebundenes Buch
Kleidung
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Spielzeug
Text, Illustration
©Oetinger | Sonja Och

Erhard Dietl

Erhard Dietl lebt als freier Schriftsteller und Illustrator in München. Zu seinen erfolgreichsten Figuren gehört die fröhliche Olchi-Familie aus Schmuddelfing.

mehr zur Person