Skip to main content

Paul Maar (Text von), Susann Opel-Götz (Illustriert von)

Drei miese, fiese Kerle

Schluss mit der Herumgespensterei! Ein tolles Bilderbuch von Paul Maar und Susann Opel-Götz

Konrad hat die Nase voll! Er wohnt mit seinen Eltern in einer ganz üblen Gespenstergegend, wo die wirklich miesen, fiesen Gespenster Mann und Maus erschrecken. „Schluss mit der Herumgespensterei“, sagt Konrad. „Jetzt mach ich die drei Fiesen fertig.“ Mit Anti-Gespensterkugeln bewaffnet, geht er los zum rußigen Schloss, durch den dunklen Wald und über die einsamen Felsen. Aber so leicht lassen sich die miesen, fiesen Kerle nicht fertigmachen! Gut, dass Konrad im rußigen Schloss eine merkwürdige karierte Katze findet … Ein innovatives und witziges Bilderbuch für Kinder.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-6871-0
  • Erscheinungstermin: 01.02.2008
  • Umfang: 32 Seiten
  • Verlag: Oetinger
Text von
©Sonja Och

Paul Maar

Paul Maar ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis.

mehr lesen
mehr zur Person
Illustriert von
©privat

Susann Opel-Götz

Susann Opel-Götz, 1963 in Bayreuth geboren, studierte Kunsterziehung, Germanistik und Buchillustration. Sie hat bereits einige herausragende Bilderbücher veröffentlicht und wurde dafür u.a. mit dem Eulenspiegelpreis ausgezeichnet. »Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet« wurde sogar als Kinderoper für die Bühne inszeniert. 2012 erschien ihr erstes Kinderbuch »Außerirdisch ist woanders«....

mehr lesen
mehr zur Person