Skip to main content

Astrid Lindgren (Text von), Volker Lechtenbrink (Gelesen von), Holger Ungerer (Gelesen von), Trudik Daniel (Gelesen von), Ernst Rottluff (Gelesen von), Deli-Maria Teichen (Gelesen von), Kurt Strehlen (Gelesen von), Ludwig Wilhelm Roselius (Musik von), Karl Kurt Peters (Übersetzt von) | weitere

Mio, mein Mio

Hörspiel

Der Waisenjunge Bo Vilhelm Olsson, der bei Pflegeeltern in liebloser Umgebung aufwächst und sich nach Verständnis und Geborgenheit sehnt, findet auf geheimnisvolle Weise das "Land der Ferne", in dem sein Vater, den er noch nie gesehen hat, König ist und er selbst als Prinz Mio ein vom Kampf gegen das Böse erfülltes Leben führt. Hörspiel von Radio Bremen.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-0219-6
  • Erscheinungstermin: 01.02.2006
  • Ausstattung: 2 CD, Dauer: 84 min, 10 Tracks
  • Verlag: Oetinger Media
Text von
Foto: Roine Karlsson

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

mehr zur Person
Gelesen von

Volker Lechtenbrink

Volker Lechtenbrink, geboren 1944 in Cranz/Ostpreußen, spielte bereits als 15-Jähriger in dem Film "Die Brücke" (1959, Regie Bernhard Wicki) mit. Nach der Schule besuchte er die Schauspielschule in Hamburg und war danach bei verschiedenen Theatern engagiert. Am Hamburger Ernst-Deutsch-Theater war er auch als Regisseur tätig. Seit August 2004 ist er Intendant dieses Theaters.Den größten Bekanntheitsgrad...

mehr zur Person
Gelesen von

Holger Ungerer

mehr zur Person
Gelesen von

Trudik Daniel

mehr zur Person
Gelesen von

Ernst Rottluff

mehr zur Person
Gelesen von

Deli-Maria Teichen

mehr zur Person
Gelesen von

Kurt Strehlen

mehr zur Person
Musik von

Ludwig Wilhelm Roselius

mehr zur Person
Übersetzt von

Karl Kurt Peters

mehr zur Person