Skip to main content

Sven Nordqvist (Text), Ulrich Noethen (Stimme), Max Herbrechter (Stimme), Ursula Illert (Stimme) | weitere

Pettersson und Findus. Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

Das Originalhörspiel zum Kinofilm - Hörspiel

Der alte Pettersson hat eigentlich, was er zum Leben braucht. Er wohnt in einem schönen, roten Haus, verbringt seine Tage mit Holzhacken, Bastelarbeiten und Erfindungen, angelt und versorgt die Hühner. Nur manchmal fühlt er sich einsam. Da kommt ihm der kleine Kater Findus, den ihm Nachbarin Beda Andersson schenkt, gerade recht. Als sein niedlicher neuer Mitbewohner dann auch noch zu sprechen beginnt, ist das Glück perfekt – zumindest fast. Schließlich stellt der quirlige Findus Petterssons gewohnten Alltag ganz schön auf den Kopf …

Das Originalhörspiel zu "Kleiner Quälgeist – große Freundschaft", der ersten Realfilmadaption von Sven Nordqvists Bilderbucherfolg Pettersson und Findus. Mit Ulrich Noethen, Marianne Sägebrecht und Max Herbrechter. Nach den Büchern von Sven Nordqvist: Wie Findus zu Pettersson kam, Eine Geburtstagstorte für die Katze, Ein Feuerwerk für den Fuchs und Findus und der Hahn im Korb.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-0772-6
  • Erscheinungstermin: 20.02.2014
  • Ausstattung: 1 CD, Dauer: 78 min
  • Verlag: Oetinger Media

Weitere Titel der Reihe

Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Paperback
Kalender
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Lieder
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Pappbilderbuch
Audio-CD, Lieder
gebundenes Buch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Pappbilderbuch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Text
©Alexander Lagergren

Sven Nordqvist

Sven Nordqvist, geboren 1946 in Südschweden, studierte ursprünglich Architektur. 1984 erschien sein erstes Bilderbuch über Pettersson und Findus.

mehr zur Person
Stimme

Ulrich Noethen

Ulrich Noethen, geboren 1959 in München, gilt als einer der vielseitigsten Schauspieler Deutschlands. Nach seiner Schauspielausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart spielte er auf vielen Bühnen klassische und moderne Rollen. Seit Mitte der 90er-Jahre war er zunehmend und mit großem Erfolg als Filmschauspieler tätig. Dem jüngeren Publikum ist er vor...

mehr zur Person
Stimme

Max Herbrechter

Max Herbrechter wurde 1958 in Dortmund geboren. Neben zahlreichen Theaterengagements ist er einem breiten Publikum vor allem durch seine zahlreichen Fernsehrollen, z.B. im Tatort und im Polizeiruf 110 bekannt. Für Igel-Records ist er in die Rolle des Ruhrpott-Detektivs Kwiatkowski geschlüpft – besser hätte diese Rolle nicht besetzt werden können.

mehr zur Person
Stimme

Ursula Illert

Ursula Illert arbeitet seit 1986 als Schauspielerin und Sprecherin bei Funk und Fernsehen. Einen besonderen Stellenwert in ihrer künstlerischen Arbeit nehmen Rezitation und öffentliche Lesungen ein.

mehr zur Person