Skip to main content

Sven Nordqvist (Text von), Laura Maire (Erzählt von), Jens Wawrczeck (Gelesen von), Fred Maire (Gelesen von), Ilse Strambowski (Gelesen von), Martin Reinke (Gelesen von), Stefanie Mühle (Gelesen von), Katharina Wolter (Gelesen von), Angela Metzler (Gelesen von), Frank Oberpichler (Musik von), Dieter Faber (Musik von), Angelika Kutsch (Übersetzt von) | weitere

Pettersson und Findus. Unsere schönsten Abenteuer

Hörspiel

Ein Geschenk für Findus-Fans

Der Pettersson und Findus-Erfinder wird 75 Jahre alt und zur Feier des Tages hören wir, wie Findus zu Pettersson zu kam (in einem Pappkarton für grüne Erbsen), wie die beiden ein Feuerwerk für den Fuchs veranstalteten, Findus von Caruso, dem Hahn im Korb, genervt wird (diese Kräherei!) oder wie Pettersson zeltet (was nichts wird, weil Findus natürlich mit will). Fünf der schönsten Findus-Hörspiele in einer Sven Nordqvist Geburtstags-Sonderausgabe – schöner kann man nicht feiern.

Enthält die Hörspiele:

  • Wie Findus zu Pettersson kam
  • Armer Pettersson
  • Ein Feuerwerk für den Fuchs
  • Findus und der Hahn im Korb
  • Pettersson zeltet

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-1182-2
  • Erscheinungstermin: 06.02.2021
  • Umfang: 139 min
  • Verlag: Oetinger Media

Weitere Titel der Reihe

Pappbilderbuch
Audio-CD, Lieder
gebundenes Buch
Pappbilderbuch mit Klappen
Pappbilderbuch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Adventskalender
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Adventskalender
Paperback
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Kalender
Text von
©Alexander Lagergren

Sven Nordqvist

Sven Nordqvist, geboren 1946 in Südschweden, studierte ursprünglich Architektur. 1984 erschien sein erstes Bilderbuch über Pettersson und Findus.

mehr lesen
mehr zur Person
Erzählt von
©Christian Hartmann

Laura Maire

Laura Maire ist bekannt als Schauspielerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin. 2011 und 2014 wurde sie als "Beste Interpretin" mit dem Deutschen Hörbuchpreis, 2017 mit dem BEO ausgezeichnet.

mehr lesen
mehr zur Person
Gelesen von
©Uwe Tölle

Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck lieh schon als Kind Peter Shaw in "Die drei ???" und Krümel in Astrid Lindgrens "Die Brüder Löwenherz" seine Stimme. Heute ist er auch als Synchronbuchautor und Dialogregisseur tätig.

mehr lesen
mehr zur Person
Gelesen von
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Fred Maire

Fred Maire erhielt nach seiner Ausbildung mehrere Theaterengagements und war in Fernsehen und Kino in verschiedenen Rollen zu sehen. Seit 1965 arbeitet er umfangreich im Bereich der Synchronisation.

mehr lesen
mehr zur Person
Gelesen von

Ilse Strambowski

mehr lesen
mehr zur Person
Gelesen von

Martin Reinke

mehr lesen
mehr zur Person
Gelesen von

Stefanie Mühle

Stefanie Mühle, geboren 1962 in Köln, absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Staatlichen Folkwangschule in Essen. Sie ist in vielen Fernseh- sowie Theaterproduktionen zu sehen. So spielte sie zum Beispiel in der Krimireihe „Tatort“ oder dem Film „Heimat 3“ einige Rollen. Bereits 1987 spielte Stefanie Mühle als Nachfolgerin von Silke Wülfing die Rolle der „Christina Barnsteg“ in...

mehr lesen
mehr zur Person
Gelesen von

Katharina Wolter

mehr lesen
mehr zur Person
Gelesen von

Angela Metzler

mehr lesen
mehr zur Person
Musik von
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Frank Oberpichler

Frank Oberpichler, geboren 1957 als Frank Hieber in Paderborn, genoss von dem fünften bis zum achtzehnten Lebensjahr eine klassische Ausbildung in Klavier und Cello. Er spielte für bekannte Künstler wie Rio Reiser, Udo Lindenberg, Rolf Zuckowski, Nena u.v.m. und produzierte erfolgreich Hits wie "Major Tom", aber auch "Computerliebe" und "Herz an Herz" mit der eigenen Formation Paso Doble, die er...

mehr lesen
mehr zur Person
Musik von
©Sasha Moll

Dieter Faber

Dieter Faber arbeitet für und mit vielen namhaften Künstlern (Rolf Zuckowski), komponiert Filmmusiken, produziert Lieder-CDs und vertonte Astrid Lindgren-Hörbücher und z.B. „Die Olchis“.

mehr lesen
mehr zur Person
Übersetzt von
Foto: Jutta Radel

Angelika Kutsch

Angelika Kutsch wurde 1941 geboren, war viele Jahre Lektorin im Verlag Friedrich Oetinger und arbeitet heute als freie Übersetzerin überwiegend aus dem Schwedischen. Angelika Kutsch hat mit ihren einfühlsamen Übersetzungen erheblich zum Erfolg der schwedischen Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland beigetragen. Allein 150 von Angelika Kutsch übersetzte Titel sind zur Zeit lieferbar, darunter...

mehr lesen
mehr zur Person