Skip to main content

Ohrwürmchen

Oetinger Media Ohrwürmchen
SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Medium / Format

hehh
Lindgren, Astrid (Text von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von)

Pippi geht in die Schule, schließlich ist es doch ungerecht, dass Annika und Tommy Ferien bekommen und Pippi nicht! Aber erst einmal muss die Lehrerin testen, was Pippi denn so kann – da kommt Schwung in den Unterricht. Und: Pippi arrangiert einen Ausflug. Denn auch wenn gerade keine Schule ist, muss man sich das Leben doch schön machen. Also organisiert sie einen Ferienausflug für Annika und Tommy, Picknick auf der Kuhwiese inklusive. | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Kluckert, Jürgen (Gelesen von) Kaminski, Stefan (Gelesen von) Gnann, Bernd (Gelesen von) Ziesmer, Santiago (Gelesen von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von) Pan, Michael (Gelesen von) Büschken, Uwe (Gelesen von) | weitere

Der kleine Tiger und der kleine Bär erhalten eine Luftpost, doch die Krähe lässt sie ganz oben aufs Dach plumpsen. Wie sollen sie da nur herankommen? Zum Glück helfen nach und nach alle Freunde, sodass sie zusammen die wichtige Botschaft lesen können.
Eines Morgens entdecken der kleine Bär und der kleine Tiger ein knallrotes aufgemaltes Herz auf ihrer Stirn. Wo kommt das denn her? Auch Tante Gans, der flinke Fisch und die anderen Freunde haben ein Herz auf der Stirn. Doch wer war der heimliche Maler?
Enthält die Geschichten "Zusammen ist man stark" und… | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) | weitere

Pippi ist zwar kein Professor, trotzdem ist ihr ein wunderschönes, funkelnagelneues Wort eingefallen: Spunk! Was ein Spunk denn sei, fragen Tommy und Annika. Ach, wenn Pippi das nur wüsste … Also machen sich die drei auf einen Spunk zu finden, denn Pippi ist sich sicher: Wenn sie einen vor sich hat, dann wird sie ihn erkennen! Mit den Geschichten "Pippi findet einen Spunk" und "Pippi heitert Tante Laura auf" | ab 4 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Text von) Lütje, Susanne (Text von) Schmidt, Hans-Christian (Text von) Rosenbaum, Katharina (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Moll, Anne (Gelesen von) Bierstedt, Marie (Gelesen von) Illert, Ursula (Gelesen von) Kaminski, Stefan (Gelesen von) Gebauer, Ulrich (Gelesen von) | weitere

Wenn die Tiere Weihnachten feiern


Wer schleicht auf leisen Sohlen durch den Schnee? Es sind die Tiere des Waldes. Sie kommen von nah und von fern, um ein großes Fest zu feiern. Im Nu schmücken sie den Baum. Dann wird gefuttert und geschmaust, gesungen und getanzt. Hurra! Weihnachten ist einfach wunderbar!


Mit den Geschichten:



  • Wenn die Tiere Weihnachten feiern von Anne-Kristin zur Brügge

| ab 2 Jahren

Lütje, Susanne (Text von) Maar, Paul (Text von) zur Brügge, Anne-Kristin (Text von) Schmidt, Hans-Christian (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von) Louisan, Annett (Gelesen von) Rohrbeck, Oliver (Gelesen von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) Moll, Anne (Gelesen von) Illert, Ursula (Gelesen von) Kaminski, Stefan (Gelesen von) Graudus, Konstantin (Gelesen von) Icks, Sascha (Gelesen von) Khallaf, Hanna (Gelesen von) | weitere

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Worüber freut sich das Mäusekind am meisten, bevor es glücklich einschläft? Die Tierkinder und ihre Eltern kuscheln am Abend vor dem Einschlafen genauso gern wie kleine Menschenkinder. Fünf Gutenacht-Geschichten, umrahmt von Reimen und vielen Einschlaf-Melodien, lassen den Tag ruhig ausklingen. So werden selbst die muntersten Kuschelkinder endlich müde.


Mit den Geschichten:




  • Wie kleine Tiere schlafen gehen

| ab 2 Jahren