Skip to main content

Ohrwürmchen

Oetinger Media Ohrwürmchen
SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Medium / Format

hehh
Lindgren, Astrid (Text von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von)

Pippi geht in die Schule, schließlich ist es doch ungerecht, dass Annika und Tommy Ferien bekommen und Pippi nicht! Aber erst einmal muss die Lehrerin testen, was Pippi denn so kann – da kommt Schwung in den Unterricht. Und: Pippi arrangiert einen Ausflug. Denn auch wenn gerade keine Schule ist, muss man sich das Leben doch schön machen. Also organisiert sie einen Ferienausflug für Annika und Tommy, Picknick auf der Kuhwiese inklusive. | ab 4 Jahren

Baeten, Lieve (Text von) Baeten, Lieve (Illustriert von) Fischer, Jens (Musik von) Kutsch, Angelika (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) Hübner, Karla Marie (Gelesen von) Sachse, Carla (Gelesen von) Grothe, Isabella (Gelesen von) Elskis, Marion (Gelesen von) Brügger, Katja (Gelesen von) | weitere

Lisbet, die kleine Hexe, hat Besuch von Hexenkind Trixi. Für ihren Besuch zaubert Lisbet einen fliegenden Teppich herbei, erklärt Trixi zur Hexenprinzessin und fliegt mit ihr in die Vollmondnacht. Schneller als alle Hexenbesen sausen sie über Berge und Täler. Irgendwann kriegt Trixi Hunger und muss Pipi, aber kein Problem für Lisbet. Nur als der Mond sich hinter den Wolken versteckt, ist Lisbet zum ersten Mal ratlos ... | ab 3 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) | weitere

Pippi ist zwar kein Professor, trotzdem ist ihr ein wunderschönes, funkelnagelneues Wort eingefallen: Spunk! Was ein Spunk denn sei, fragen Tommy und Annika. Ach, wenn Pippi das nur wüsste … Also machen sich die drei auf einen Spunk zu finden, denn Pippi ist sich sicher: Wenn sie einen vor sich hat, dann wird sie ihn erkennen! Mit den Geschichten "Pippi findet einen Spunk" und "Pippi heitert Tante Laura auf" | ab 4 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Text von) Schmidt, Hans-Christian (Text von) Steinwart, Anne (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) Moll, Anne (Gelesen von) Britze, Carlotta (Gelesen von) Kleinschmidt, Hendrik (Gelesen von) | weitere

Ab ins Bett! Hier verfolgen die kleinen Zuhörer, wie das in anderen Familien geht: Es wird gekuschelt, gesungen, gekrault und geküsst. Und am Ende fallen natürlich allen Kindern die Äuglein zu. Das Hörbuch liefert Ideen für kleine Gutenachtrituale und animiert zum Nachmachen. Sieben stimmungsvolle Schlaflieder runden die Geschichtensammlung ab. Ein schöner Übergang vom Tag in eine gute Nacht!


Enthält:



  • Wie kleine Kinder schlafen gehen von Anne-Kristin zur Brügge

| ab 2 Jahren