Skip to main content

ab 12 Jahren

IHRE AUSWAHL:
Boie, Kirsten (Autor) Bauer, Jutta (Illustrator)

Ein hochbrisantes Thema. Ein Buch, das zeigt, wie Gewalt entsteht, und das zur Pflichtlektüre an unseren Schulen werden sollte. Eine Stadt wie viele andere. Irgendwo hier und heute. Niklas, dreizehn, wird von einem Mitschüler terrorisiert. Karl heißt der und ist neu in der Klasse. Niklas wäre diesem Karl gern aus dem Weg gegangen, aber Frau Römer, die Lehrerin, hat die Themen für die Referate so verteilt, dass er ausgerechnet mit ihm zusammenarbeiten muss. Die nachmittäglichen Treffen finden bei Niklas statt. Karl hat es so bestimmt und lässt bei seinem ersten Besuch gleich eine CD… | ab 12 Jahren

Hofmann, Laura (Autor) Ewert, Felicia (Autor) Sand, Fabienne (Autor)

Argumente für eine gleichberechtigte Gesellschaft

Steh auf für ein gleichberechtigtes Miteinander! Verstecke niemals deine eigene Identität! Setz dich dafür ein, dass niemand diskriminiert wird! Die Autorinnen machen sich (und dich) stark für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, von Menschen mit Migrationshintergrund, von trans- und intersexuellen Menschen. Denn dass hier keine Unterschiede gemacht werden dürfen, sollte selbstverständlich sein. Und wenn beim Diskutieren darüber doch mal die Argumente fehlen, hier sind sie. | ab 12 Jahren

Crämer, Jana (Autor) Pauluth, Josephine (Illustrator)

Band 2

Bleib, wie du bist! Jana Crämer hatte es nicht leicht, aber sie hat immer das Beste draus gemacht. Glücklich sein ist nicht gleichbedeutend mit perfekt, das ist Janas Learning und ihre Botschaft – und dies ist ihr zweites Mitmachbuch. Begleitet von Anekdoten und Zitaten aus ihrem eigenen Leben, voller Ideen und mutmachender Übungen und mit ganz viel Platz, um noch mehr aufzuschreiben. Ein Buch wie eine beste Freundin, ist das inspirierende neue Mitmachbuch der bekannten Body-Positivity-Botschafterin. | ab 12 Jahren

Girod, Anke (Autor) Melcher, Lea (Illustrator)

Das Chaos, dass sich mein Leben nennt

Eine Liste für die Liebe.
Mit vierzehn an eine neue Schule kommen? Puh, das ist ganz schön kompliziert! Aber Luv weiß schon, wie sie Ordnung in ihr Leben bringen kann: mit ihren heißgeliebten Listen. Und eigentlich ist ihr neues Leben gar nicht so übel. Schnell hat sie im Garten einen Bastelschuppen eingerichtet, in dem sie mit ihren Freundinnen der gemeinsamen Leidenschaft Upcycling nachgehen kann. Aber helfen die Listen auch noch, als der süße Liam aus der Theater-AG in ihr Leben tritt und Eindringlinge ihre Werkstatt verwüsten? Und was will der anonyme Listenschreiber… | ab 12 Jahren

Aamand, Kristina (Autor) Ehlers, Sune (Illustrator) Schneider, Frauke (Illustrator) Brauns, Ulrike (Übersetzer) | weitere

Kämpf für dein Leben, Sheherazade!

Sheherazades Mutter hat große Plane für ihre Tochter: Sie soll Ärztin werden, heiraten und ihr viele Enkel schenken. Deshalb geht Sheherazade auf eine Schule außerhalb ihres „Ghettos“. Doch als einzige Muslima muss sie dort viel einstecken. Hinzu kommt, dass ihre Mutter verstärkt Halt im Islam sucht und ihr Vater immer noch unter den Schrecken des Krieges leidet. Und so bleibt Sheherazade nur ihr Stift, mit dem sie kunstvoll-provokative Texte und Bilder zu Papier bringt. Doch dann passiert etwas, das nicht sein darf: Sheherazade… | ab 12 Jahren

Brochmann, Nina (Autor) Støkken Dahl, Ellen (Autor) Winsnes, Magnhild (Illustrator) Dörries, Maike (Übersetzer) | weitere

Klartext über Pubertät, wirre Gefühle und den Mut, du selbst zu sein

Erwachsenwerden ist kein Kinderspiel! Das wissen auch die beiden jungen Ärztinnen und Erfolgsautorinnen Nina Brochmann und Ellen Støkken Dahl. Absolut unverblümt, einfühlsam und humorvoll erklären sie Mädchen und jungen Frauen, was genau in der Pubertät passiert. Sie geben Tipps, verraten Geheimnisse und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Tabufreie Zone für Mädchen ab 12 Jahren! Informativ und zugleich ungewöhnlich erfrischend. Alles rund ums Thema Pubertät und darüber hinaus. | ab 12 Jahren

Steffan, Philipp (Autor) Morfeld, Caroline (Autor) Gralke, Tobias (Autor)

Rechtspopulistischer Sprache radikal höflich entgegentreten

Warum ist Sprache so wichtig? Weil WIE wir etwas sagen, maßgeblich bestimmt, WAS wir aussagen. Der engagierte Verein »Tadel verpflichtet! e.V.« entlarvt in diesem neuen Band rechtspopulistische Sprache und das dahinterstehende Weltbild. Er schärft den Blick für rechtspopulistische Sprache und ihre Wirkung, für Selbstverharmlosung und schleichende Verrohung. Praxisnahe Beispiele helfen, schwierige Situationen richtig einzuschätzen und radikal höflich zu kontern. | ab 12 Jahren

Kaiblinger, Sonja (Autor) Kohl, Daniela (Illustrator)

Du kannst sein, wer du willst! Aber weißt du auch, wer du bist?

Manchmal sind Ophelias Verwandlungskünste praktischer als gedacht. Immerhin kann sie (in Gestalt von Amalia) endlich ihren Schwarm Cliff küssen. Doch dann heißt es für die ganze Schule: Auf zum Wettkampf in die Highlands. Und weil nicht nur Cliff und die echte Amalia mitfahren, sondern auch Ophelias Zwillingsschwester, ihre drei verrückten Tanten und Adrian, der total in Ophelia verschossen ist, sind Herzschmerz und Chaos vorprogrammiert. Seltsame Dinge passieren, und Ophelia weiß: Im Zeltlager treibt… | ab 12 Jahren

Crämer, Jana (Autor) Pauluth, Josephine (Illustrator)

Band 1

Sei du selbst – sei unvergleichlich!

Dieses Buch wird dir guttun. Hier hat alles Platz: Deine Stärken. Deine Schwächen. Deine größten Wünsche. Deine Ängste. Deine Erinnerungen. Dein Mut und deine Kraft. Es ist Tagebuch, Begleiter auf dem Weg zu dir selbst und vor allem: Eine Freundin aus Papier. Denn was wäre das Leben ohne Freunde? Und was wäre, wenn du dich selbst so, wie deine beste Freundin, lieben könntest?
Ich wusste lange Zeit nicht, wer oder wie ich sein wollte. Ich habe immer versucht, allen zu gefallen, und dabei gar nicht gemerkt, dass ich mich… | ab 12 Jahren

Kölpin, Regine (Autor) Steigerwald, Kathrin (Illustrator) Schwan-Jones, Josephine (Illustrator)

Verliebt in den Ferien
Bei meiner Wolle: Dana und ihre beste Freundin Fee leben in einem kleinen Dorf am Deich, sind passionierte Strick-Fans und haben einen Schwur: Keine Jungs vor 18! Doch dann tauchen Chris und Mick auf, und schwupps sind erst Fee und dann auch Dana in heftiges Gefühlschaos verwickelt. Wie soll man aber auch einem Freundschaftsbändchen strickenden Jungen widerstehen?

Mit coolen DIY-Anleitungen für echte Fans - Ferien-Feeling garantiert! | ab 12 Jahren

Kaiblinger, Sonja (Autor) Kohl, Daniela (Illustrator)

Band 1

Verwandlung garantiert, verlieben nicht ausgeschlossen. Bis zu diesem Freitag war in Ophelias Leben alles stinknormal, so normal, wie es eben sein kann, wenn man drei Tanten und eine Zwillingsschwester hat, die sich spontan in Clownfische oder die Kellnerin verwandeln. Ophelia, 15, hat genug damit zu tun, das Chaos in Schach zu halten, und das wirklich Letzte, was sie wollte, war, diese magische Gabe ebenfalls zu bekommen. Vielleicht hilft ihr das Verwandeln ja dabei, sich ihren Traumtyp Adrian zu angeln? Oder ist sie dafür lieber ganz sie selbst? Eine Prise Magie, die erste Liebe und… | ab 12 Jahren

Waldherr, Sarah Lilian (Autor) Kopainski, Alexander (Illustrator)

Band 4

Am Ziel der sagenhaften Reise.

Fana ist am Boden zerstört: Nicht nur die Sternendiamanten, auch Kians Liebe scheinen für immer verloren. Dann versteht sie, dass Avena Kian mit einem Fluch belegt hat. Hala, Ivy, Tem und Fana müssen also Patenia retten und Kian erlösen. Als Schulleiter Loan entführt wird, erscheint die Mission endgültig aussichtslos. Doch die Tochter des Juwelenkönigs gibt nicht auf.

Für Fans von Kerstin Gier und Marah Woolf: Die „Sternendiamant“-Bücher versprechen Magie, Humor und Romantik mit toughen Protagonisten in… | ab 12 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Baison, Helma (Illustrator) von Hollander-Lossow, Else (Übersetzer)

Band 1

Eigentlich ist Katis Freund Jan an allem schuld. Wenn der sich nicht als großer Amerikakenner aufgespielt hätte, wäre Kati wohl kaum auf die Idee gekommen, selbst hinzufahren. Dass ihre Tante als Aufpasserin mitkommen will, passt ihr gar nicht. Aber selbst eine alte Tante kann Kati den Frühling in New York nicht vermiesen - vor allem nicht, seit sie einen Amerikaner namens Bob getroffen hat ...
Der erste Band der Kati-Trilogie - erfrischend und unkonventionell.

| ab 12 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Buchholz, Jan (Illustrator) Baison, Helma (Illustrator) von Hollander-Lossow, Else (Übersetzer) | weitere

Überraschung im Doppelpack! Zwillinge machen (fast) alles gemeinsam
Die 16-jährigen Schwestern Barbro und Kerstin gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Wenn Barbro nicht einen kleinen braunen Fleck auf der Wange hätte, würde kein Mensch wissen, wer Barbro und wer Kerstin ist. Und eigentlich spielt das auch keine Rolle, denn die beiden machen alles gemeinsam, haben die gleichen Ansichten, sind gleich gut in der Schule und tanzen mit denselben Jungen. Doch dann geschieht etwas, das das Leben der Zwillinge verändert …
Mit »Kerstin und ich« liegt einer der frühen Romane… | ab 12 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Baison, Helma (Illustrator) von Hollander-Lossow, Else (Übersetzer)

Band 2

Kati und ihre Freundin Eva gewinnen dreitausend Kronen im Fußballtoto und beschließen nach Italien zu reisen - sehr zum Entsetzen von Katis Freund Jan, der befürchtet, seine Liebste an einen feurigen Italiener zu verlieren. Gut, dass er nicht weiß, dass es im Süden nicht nur Italiener, sondern auch sehr nette Schweden gibt!
Erfrischend und unkonventionell: das zweite Abenteuer von Kati, ein früher Roman von Astrid Lindgren.
| ab 12 Jahren

Kölpin, Regine (Autor) Schwan-Jones, Josephine (Illustrator) Steigerwald, Kathrin (Illustrator)

Passt wie angegossen: Nähen & Nordsee.

Carlotta muss die Sommerferien in einem kleinen Fischerdorf an der Nordsee verbringen. Ausgerechnet auf dem Kahn ihrer Tante Ruthie! Zum Glück betreibt die eine Änderungsschneiderei, denn Carlotta näht leidenschaftlich gern. Mit ihren neu gewonnenen Freundinnen gründet sie sogar einen Nähclub und verbringt den Sommer zwischen Möwen, Meer und Nähmaschine. Doch das Ferienglück wird getrübt, als herauskommt, dass Tante Ruthie in Schwierigkeiten steckt. Können Carlotta und ihre Freunde ihr helfen? Und welches Geheimnis hütet… | ab 12 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Baison, Helma (Illustrator) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzer)

Fast jede Woche schreibt Britt-Mari einen Brief an ihre Freundin Kajsa in Stockholm. Und das ist auch nötig - denn sie hat so viel zu erzählen! Zum Beispiel über ihre vier Geschwister, ihre Mama und über das, was sie in der Schule erlebt.
Und dann gibt es auch noch Bertil, in den Britt-Mari so schrecklich verliebt ist …

"Britt-Mari erleichtert ihr Herz" ist Astrid Lindgrens erstes Buch - noch vor "Pippi Langstrumpf" erschienen!

| ab 12 Jahren

Waldherr, Sarah Lilian (Autor) Kopainski, Alexander (Illustrator)

Band 3

Am Ziel der sagenhaften Reise.

Auf der Flucht vor dem König des Meeres erreicht das Schulschiff Simalia das Feenreich. Während Hala sich in einen Offizier des Feenreichs verliebt, sprühen zwischen Ivy und Tem die Funken. Allen Liebesverwicklungen zum Trotz erbeuten die Freunde den fünften und sechsten Diamanten - bevor ein finaler Kampf entbrennt.

Für Fans von Kerstin Gier und Marah Woolf: Die „Sternendiamant“-Bücher versprechen Magie, Humor und Romantik mit toughen Protagonisten in fantastischen Erzählwelten. | ab 12 Jahren

Scheunemann, Frauke (Autor) Pieper, Andrea (Illustrator)

Und täglich grüßt das Chaos

Louisa gehört an ihrer Schule eher zu den Statisten und wird weitestgehend übersehen. Oberzicke Clarissa steht dagegen ständig im Rampenlicht und macht sich täglich einen Spaß daraus, sie zu schikanieren. Das ändert sich aber plötzlich, als Louisa zum Geburtstag ein Handyspiel bekommt. Willkommen Lousia 2.0: cool, schlagfertig und hip. Und schon hört die wirkliche Welt auf ihr Kommando und das Chaos ist vorprogrammiert …

Das erste Jugendbuch von Frauke Scheunemann – rasant, humorvoll und crazy! | ab 12 Jahren

Waldherr, Sarah Lilian (Autor) Kopainski, Alexander (Illustrator)

Band 2

Die grenzenlos fantasievolle Reise geht weiter. Das zweite Schuljahr auf der Simalia führt Fana, Ivy und Hala ins Dämonenland, wo sie mithilfe eines mysteriösen Fremden Kian aus den Fängen des Juwelenkönigs befreien und den ersten Sternendiamanten finden. Auf ihrer Flucht ins Meeresreich gelangen sie in den Palast des Königs der Meere, wo sie sich mit dessen Tochter Nicita anfreunden. Doch in einer Meereshöhle gerät die Suche nach dem zweiten Diamanten außer Kontrolle. Als Ivy den geheimnisvollen Fremden als Kians Kindheitsfreund Tem enttarnt, werden die Freunde gefangen genommen. „… | ab 12 Jahren

Waldherr, Sarah Lilian (Autor) Kopainski, Alexander (Illustrator)

Band 1

Eine grenzenlos fantasievolle Reise beginnt.

Fana ist 15 als ihr Leben plötzlich auf den Kopf gestellt wird: Sie ist ein Aurion – ein magiebegabtes Wesen. Von nun an soll sie das fliegende Schulschiff Simalia besuchen, um dort alles über ihre Kräfte zu lernen. Auf der Simalia verbergen sich jedoch jede Menge Geheimnisse. Außerdem gibt es da noch Kian, der viel netter ist, als es zunächst scheint und der Fana gehörig den Kopf verdreht. Am Ende des Schuljahrs stellt sich heraus: Fana ist die Tochter des bösen Juwelenkönigs. Wird es Fana und ihren Freunden gelingen, die… | ab 12 Jahren

Abidi, Heike (Autor)

Was Mädchen wollen – und Jungs denken.

Justines Leben wird gleich mehrfach auf den Kopf gestellt: Erst muss sie ihr geliebtes Internat verlassen und auf eine normale Schule gehen, dann trifft sie ein Kugelblitz, woraufhin sie die äußerst sonderbare Fähigkeit entwickelt, die Gedanken anderer zu hören. Allerdings nur, wenn sich diese um Gefühle drehen, und von Jungs stammen. Das sorgt für einige erhellende Erkenntnisse, allerdings auch für ziemliches Gefühlschaos, als Justine sich in Lenny verliebt. Denn dessen Gedanken sind ziemlich verwirrend.

… | ab 12 Jahren

Asscher-Pinkhof, Clara (Autor) Zaeri-Esfahani, Mehrdad (Illustrator) Pressler, Mirjam (Übersetzer)

Zutiefst berührend: Kindersicht auf die Gräuel des Nationalsozialismus.

„Sternkinder“, das waren die jüdischen Kinder, die unter den Nationalsozialisten den Davidstern tragen mussten. Wie ihre Eltern und Großeltern erfuhren sie die Schrecken der Konzentrationslager, und verstanden doch oft nicht, was mit ihnen geschah. Clara Asscher-Pinkhof, die selbst deportiert wurde und nur durch großes Glück überlebte, beschreibt die Verfolgung durch die Augen der Kinder und findet so besonders eindringliche Bilder. Die Neuausgabe erscheint zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht… | ab 12 Jahren

Girod, Anke (Autor) D'Oro, Miri (Illustrator)

Schlimmer geht's nicht! Gwen musste mit ihrer Familie aufs Land ziehen, mitten in den Ferien. Und dann macht auch noch ihr Freund Schluss, weil er beschließt, dass Fernbeziehungen einfach nichts für ihn sind. Gwen beschließt, gegen Liebeskummer und Einsamkeit hilft nur eins: backen! Und sie hat echt Talent: Ihre Cakepops und Muffins sind der Hit. Spontan ruft sie einen Back-Blog ins Leben und gewinnt schnell immer mehr Follower. Und einer erweist sich als besonders nett. »Ben-der-Bäcker« kommentiert all ihre Beiträge, und bald lässt jede neue Nachricht von ihm Gwens Herz höherschlagen… | ab 12 Jahren

Junge, Tobias Rafael (Autor) Andersen, Nils (Illustrator)

Der geheime Code

Nur knapp ist Antons Familie einem Brandanschlag entkommen. Wer ist dafür verantwortlich? Die Terrororganisation Blackbyte, wie die Medien berichten, oder gar Darkworld, das Unternehmen, in dem Antons Mutter zu künstlicher Intelligenz forscht, wie Nico, sein Freund aus dem Internet behauptet? Was hat sein Onkel Dirk mit der Sache zu tun? Jeder will Anton eine andere Wahrheit glauben machen. Wem kann er vertrauen? Ein einziger Fehler wäre tödlich ...

Dark World ist ein atemlos spannender Science-Thriller im Blog-Style. Mit Pixelbildern, Memos, Schlagzeilen und… | ab 12 Jahren

Abidi, Heike (Autor)

Das gibt's doch nicht!, denkt Sunny. Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass alle Mädchen in ihrer Nähe den ganzen Tag nur über Mode und Popsternchen reden, kommt auch noch Luna neu in ihre Klasse. Luna - die obercoole Nachwuchsmoderatorin aus dem Fernsehen! Sunny ist genervt. Aber dann geschieht das Unglaubliche: Luna ist richtig nett und hilft Sunny sogar dabei, einen Hip-Hop-Tanz für den Schulwettbewerb einzuüben. Es gibt nur ein Problem: Sunny schwärmt heimlich für Paul, doch dass der ein toller Typ ist, hat auch Luna bemerkt ... Heike Abidis neuer Roman ist eine originelle… | ab 12 Jahren

Polák, Stephanie (Autor)

oder Wie ich meinen Freund erfand

Traumprinz gesucht ... und erfunden! Was geht hier denn ab?, fragt sich Lynn, als ihre Freundinnen Meral und Joey aus dem Urlaub zurückkommen, verliebt bis über beide Ohren und grinsend wie Honigkuchenpferde. Und dann wollen sie sie auch noch verkuppeln. Aber nicht mit Lynn! Die erfindet kurzerhand einen Lover im weit entfernten Hamburg, Briefe und Blumen inklusive. Doch lange geht das nicht gut ... Was für eine frische Protagonistin! Was für eine geniale Idee: Clique, Ferien, erste Liebe, eigener Kopf. | ab 12 Jahren

Abidi, Heike (Autor)

Ein Elfmeter fürs Herz!


Franzi spielt für ihr Leben gern Fußball. Doch ihre Eltern wollen, dass sie einen Tanzkurs besucht. Plötzlich muss Franzi mit den Jungs Händchen halten, mit denen sie eben noch über den Rasen gerannt ist. Wie peinlich ist das denn? Ein Glück, dass auch ihr Kumpel Marius dabei ist. Mit ihm versteht sie sich einfach super, nicht nur auf dem Fußballplatz. Das perfekte Spin-Off zur erfolgreichen Tatsächlich-13-Reihe. Eine starke Heldin kämpft für ihre Träume: zwischen Fußball und Tanzkurs!

… | ab 12 Jahren

Abidi, Heike (Autor) Hauptmann, David B. (Illustrator) Herold, Heike (Illustrator)

Wie überlebe ich bloß die Pubertät? Ganz schön tricky, wenn der Körper auf einmal verrücktspielt, das Leben zur einzigen Gefühlsachterbahn mutiert und sich die Sache mit der Liebe als furchtbar kompliziert herausstellt! Henriette hat dies alles einmal gründlich untersucht und trägt ihre Ergebnisse in diesem Buch als Blogeinträge, Checklisten und kleine Interviews zusammen – mit vielen Tipps und Tricks für alle Mädchen, die bald 13 werden. | ab 12 Jahren

Fessel, Karen-Susan (Autor)

Ein Schlag. Und alles ist anders


Was sonst nur im Fernsehen passiert wird Wirklichkeit: Die Lebenswege von vier Jugendlichen, die eigentlich nichts gemeinsam haben, kreuzen sich an einer Tankstelle. Lion wird ins Koma geschlagen. Mascha und Blendi haben es gesehen. Muris hat die Tat begangen. Die Perspektiven von Mascha, Blendi und Muris führen durch die Monate nach der Tat: die Tätersuche, das Bangen um Lions Leben, die Schicksale jedes einzelnen. Dank Blendis Zeichentalent fliegt Muris schließlich auf. Glaubwürdige,…

| ab 12 Jahren