Skip to main content

Bilderbücher

Bilderbuch

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Bücher

Sucht man nach einem Buch für Kindergartenkinder sind Bilderbücher eine tolle Wahl! Denn während die Erwachsenen vorlesen, entdecken die Kleinen die Bilder zur Geschichte. Und dort gibt es jede Menge Spannendes, Überraschendes, manchmal auch Trauriges, ganz viel Liebenswertes und Witziges zu sehen. Bilderbücher regen die Fantasie an, machen Spaß und helfen jüngeren Kindern, das eigene Erleben einzuordnen. Stöbern Sie einfach durch unsere vielseitige Auswahl an Bilderbüchern und freuen Sie sich auf die gemeinsame Lesezeit mit Ihren Kindern.

Unsere neuesten Bilderbücher

gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch

Bilderbuch-Klassiker

Nordqvist, Sven

Pettersson und Findus. Unsere schönsten Abenteuer

Der große Sammelband zum 75. Geburtstag von Sven Nordqvist
Seit der kleine Kater Findus bei Pettersson wohnt, stellt er das ruhige Leben des Alten ganz schön auf den Kopf. Immer ist irgendetwas los: Die beiden müssen zusammen den bösen Fuchs... weiterlesen

Wieslander, Jujja

Mama Muh und Krähe werden Freunde

Mama Muh weiß, wie man Feste feiert.
Endlich Frühling – und Mama Muh darf wieder nach draußen auf die Weide. Unter einem Busch entdeckt sie eine kleine Krähe. Die Krähe ist traurig, weil sie morgen Geburtstag hat. Das versteht Mama... weiterlesen

gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch

Modern illustrierte Bilderbücher

Small, Steve

Mit dir ist sogar Regen schön

Freundschaft macht stark.
Ente ist anders als die anderen Enten: Sie mag kein Wasser und ist ein wahrer Einzelgänger. Doch in einer stürmischen Nacht klopft ein Frosch an ihre Tür. Er findet den Weg nach Hause nicht mehr. Ente nimmt... weiterlesen

Schulze, Bianca

Nicht den Drachen wecken

Pssst … der Drache schläft!
Und er soll schön weiterschlafen. Ganz vorsichtig muss das Kind die Seiten umblättern, damit es nicht zu viel Lärm macht. Oh nein! Dem Koch in der Küche sind alle Töpfe runtergefallen. Schnell guck nach, ob... weiterlesen

gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch mit Klappen
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
IHRE AUSWAHL:

Erscheinungstermin

Reihen / Figuren

Schulze, Bianca (Text) Hardy, Samara (Illustration)

Pssst … der Drache schläft!
Und er soll schön weiterschlafen. Ganz vorsichtig muss das Kind die Seiten umblättern, damit es nicht zu viel Lärm macht. Oh nein! Dem Koch in der Küche sind alle Töpfe runtergefallen. Schnell guck nach, ob der Drache noch schläft! Puh, ein Glück er schläft noch. Die Party nebenan ist auch viel zu laut. Das Kind hat alle Hände voll zu tun: den Drachen streicheln, die Partygäste bitten, ruhig zu sein, das Buch wiegen, damit der Drache weiterschläft. Natürlich wacht der Drache plötzlich doch auf. Aber da gibt es bestimmt eine Lösung! | ab 4 Jahren

Funke, Cornelia (Text) Funke, Cornelia (Illustration)

Ein warmes Leuchten inmitten der Dunkelheit. Von Cornelia Funke.
Obwohl dem kleinen Engel Barnabel ständig von allen gesagt wird, er sei noch viel zu jung und unwissend, um über die Brücke zu fliegen, gibt er nicht auf. Er will hinüber. Unbedingt. Und so macht er sich auf die Reise, um alles über die Dunklen Dinge zu erfahren und weiser und schwerer zu werden, sodass er auch das schwerste Menschenherz über die Brücke ins Licht führen kann. Cornelia Funkes „Die Brücke hinter den Sternen“ führt Kinder ab 5 behutsam an die Themen Tod, Verlust und Trauer heran. Der neue… | ab 5 Jahren

Sasmaz, Sinem (Text) Erlbruch, Leonard (Illustration)

Schnell wie der Wind! Ein Bilderbuch für alle, die etwas besonders gut können.
Eigentlich ist Herr Gepard zufrieden. Doch eines Tages fangen die anderen Tiere an, sich die Mäuler über ihn zu zerreißen: Ein Gepard ohne Punkte – wo gibt’s denn sowas? Auf der Suche nach seinen Punkten erntet Herr Gepard Hohn und Spott, bis er sich ganz unterlegen fühlt. Dann aber entdeckt er, womit ein Gepard punkten kann: rennen – und wie! Plötzlich beneiden alle das schnellste Tier der Welt. Doch das ist Herrn Gepard inzwischen egal. Denn er ist jetzt selbstbewusst und stolz, der zu sein, der er… | ab 4 Jahren

Lacasa, Blanca (Text) Gomez, Ana (Illustration)

Wer sagt, dass Hunde bellen müssen?
Fabio ist der etwas andere Hund. Er bellt nicht, geht nicht an der Leine. Wirft sich nicht zum Streicheln auf den Rücken. Und wer ihm Stöckchen wirft, kann lange warten. Seltsam. Eines nachts findet der kleine Max heraus, was Fabio wirklich liebt. Er trifft sich mit einer Truppe Katzen und verhält sich wie eine von ihnen. Statt Stöckchen zu werfen, stellt Max Fabio anderntags eine Schale Milch hin. Fabio schnurrt selig und schmiegt sich verschmust an seine Beine. Wau-wau-miau – beide sind glücklich! | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text) Törnqvist, Marit (Illustration) Meiwald, Torsten (Übersetzung)

Träumerische Liederverse von Astrid Lindgren aus den Filmen der Kinder aus Bullerbü. Vom Gefühl inspiriert, ein kleiner Teil des großen Universums zu sein. Wunderbar atmosphärisch illustriert von Marit Törnqvist. Wenn der Himmel sich rosa färbt und die Dämmerung sich langsam über die Baumspitzen senkt, ist es Zeit, schlafen zu gehen. Astrid Lindgrens poetische Zeilen nehmen uns mit auf einen Abendspaziergang in der schwedischen Sommernacht. Wir kommen vorbei an der Kuhweide, begegnen den Lämmern und Schweinchen und den anderen kleinen Tieren. Sie alle, und auch das Kätzchen, kommen langsam… | ab 4 Jahren

Kinnear, Nicola (Text) Kinnear, Nicola (Illustration) Lecker, Ann (Übersetzung)

Erlebe mit der wunderschönen Einschlafgeschichte, "Pssst, leise!", den Zauber des Vorlesens. Die kleine Füchsin möchte ihren Freunden eine ihrer schönen Geschichten vorlesen. Doch die Tiere brüllen nur herum und stapfen durch den Wald als wären sie Bären. Plötzlich steht der wütende echte Bär vor ihnen, und der Schreck ist groß. Aber sind das etwa Tränen im Gesicht des Bären? Tatsächlich: Der Bär weint, weil er aus seinem gemütlichen Winterschlaf geweckt wurde. Jetzt ist die Chance für die kleine Füchsin gekommen. Endlich kann sie ihre Geschichten lesen. Und alle hören gebannt zu… | ab 4 Jahren

Burkard, Chris (Text) McClellan, David (Illustration)

Auf der Suche nach dem Ort des Glücks

„Der Junge und die Erde“ ist eine fantastische Erzählung über die Suche nach dem Glück. Geleitet durch die Erde wandert der kleine Junge durch die schönsten Landschaften unseres Planeten. Doch kann er das Glück finden?

Die Erde führt den kleinen Jungen durch die schönsten Naturräume. Nacheinander kommen sie ans Meer, an die Klippen, in einen Wald, in eine Wüste und in die Berge. Doch nirgendwo kann der Junge das Glück finden. Erst am Ende seiner Reise stellt er fest, dass das Glück nicht an einen bestimmten Ort gebunden, sondern überall um ihn herum zu finden ist.… | ab 4 Jahren

Mattersberger, Anna (Text) Weskamp-Nimmergut, Tanja (Text) Fischer, Johanna (Text) Rehaag, Vera (Illustration) | weitere

Theralingua Workbook zum Thema „S“

Die Ferien verbringen Linus und Lina dieses Mal bei Oma und Opa Otter, denn sie wissen, das bedeutet jede Menge Spaß und Abwechslung. Sie wissen gar nicht, was sie zuerst machen wollen: Eis essen gehen, Sandburgen bauen, zur Kirmes oder zu den Schlossgespenstern? Auf jeden Fall ist klar, dass bei den Großeltern keine Langeweile aufkommt.

In Zusammenarbeit mit dem logopädischen Praxenverbund Theralingua ist die Workbook-Reihe „Linus und Lina“ entstanden und stellt erstmalig einheitlich aufbereitetes Material für junge Therapiepatienten zur Verfügung. Eingebettet in… | ab 5 Jahren

In den letzten Monaten haben sehr viele Menschen während des Lockdowns in ihrem Alltag viele großartige Dinge geleistet. Sie waren in der Krise da für dich und haben sich als Helden des Alltags herausgestellt. Mit diesem Buch kannst du dich bei all diesen Menschen ganz persönlich bedanken, bei deiner Familie, Ärzten, Lehrern , Post- und Paketboten, Mitarbeiter im Handel, Buchhändlern und allen anderen, die dafür gesorgt haben, dass unser Leben so normal wie möglich weiterging. | ab 14 Jahren

Bilderbücher, die zu Herzen gehen

Solange Kinder die großen Dinge dieser Welt noch nicht richtig verstehen, spüren und empfinden sie umso mehr. Ein Bilderbuch gibt Ihrem Kind mit wenig Worten viel zu erleben, zu bestaunen und zu entdecken. So kann es Ihr Kind auf sanfte Weise durch die ersten, vor allem emotionalen Entwicklungsstufen begleiten. Solange die Kleinen noch nicht selbst lesen, können sie entweder alleine durchs Buch blättern oder erkunden Seite für Seite mit den Eltern.

Bilderbücher laden zum Träumen ein
Bei Bilderbüchern steht der visuelle Reiz klar im Vordergrund. Während Kinder die bunten und detaillierten Illustrationen betrachten, kommen sie zur Ruhe und entwickeln in ihrer eigenen Zeit und Geschwindigkeit Fantasie und Vorstellungskraft. Schon ab einem Jahr können sie sich so in eine neue und sagenhafte Welt vertiefen und mit Mama und Papa an der Hand in Gedanken durchs Abenteuerland spazieren. Die kurzen Geschichten sind einfach nachzuvollziehen und fördern das Nachdenken über Dinge, die den Kindern in ihrer eigenen Erfahrungswelt begegnen. Sie vermitteln Kindern weise Botschaften und erste Werte.

Die Helden der Bilderbücher von Oetinger
Bei Oetinger finden Sie einige der beliebtesten Bilderbücher für Kinder mit Helden wie die Gutenacht-Fee Maluna Mondschein, Petterson und Findus oder die Olchis von der Müllkippe. Kuscheln Sie sich doch mit Ihren Liebsten in die Kissen und erzählen Sie Ihnen von mutigen Angsthasen, bärenstarken Freunden oder der schlittenfahrenden Mama Muh. Der Spaß steht im Vordergrund und bei den Bilderbüchern von Oetinger haben Groß und Klein einiges zu lachen.