Skip to main content

Produkte

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Preis

Alter

Erscheinungstermin

Anwenden

Reihen / Figuren

hehh
Grimm, Sandra (Text von) Faust, Christine (Illustriert von)

Wer kann mit dem Schlüssel die Türen des Bauernhofs öffnen?
Hund Oskar ist aufgeregt: Die Post hat ein Paket gebracht! Das will er unbedingt zum Bauern bringen. Doch wo ist Bauer Bert nur? Auf dem Bauernhof will Oskar hinter die vielen verschiedenen Stalltüren schauen, um ihn zu finden. Dabei braucht er dringend die Hilfe der Kinder. Wie gut, dass das Türen Aufschließen so viel Spaß macht und ganz nebenbei auch noch die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Faust, Christine (Illustriert von)

Wo ist denn nur das Affenkind Kiko abgeblieben? Affenmama Naila macht sich auf die Suche. Ob es sich wohl im Affenhaus versteckt? Oder bei den Nilpferden? In jedem Gehege schaut Naila nach. Aber Achtung: Die schweren Türen lassen sich nur mit dem Schlüssel öffnen. Und dabei braucht die Affenmama natürlich die tatkräftigen kleinen Hände der Kinder.
Ein wunderschön gestaltetes „Kuckuck, wo bist du?“-Buch, das gleichzeitig die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Seipelt, Johanna (Illustriert von)

Freundschaft ist das Größte im Leben.

Der beste Freund vom kleinen Tiger ist der kleine Bär, na klar! Aber eines Tages wünscht sich der kleine Tiger einen Freund, der genauso ist wie er selbst, einen Tiger eben. Mit dem wird dann alles bestimmt viel spannender. Prompt liegt am nächsten Morgen statt dem Bären ein Tiger neben ihm im Bett. Und statt der Gans und dem Hasen trifft er einen Tiger mit Federn und einen mit langen Ohren. Aber irgendwie fehlen ihm seine Freunde. Wo stecken sie nur?

Oh, was für ein Vorlesespaß! Endlich gibt es neue… | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Seipelt, Johanna (Illustriert von)

Freundschaft ist das Größte im Leben.

Tiger und Bär möchten nichts verpassen, was ihre Freunde machen. Deshalb bauen sie sich eine Nachrichtenmaschine. Natürlich wollen nun alle Tiere im Wald so eine Maschine haben: Jetzt können sie sich den ganzen Tag hin und her schreiben und müssen gar nicht mehr rausgehen, um sich zu treffen. Da kann man ja nie mehr was verpassen! Oder verpassen sie vielleicht gerade das Beste? Den Wind um die Nase, das Lachen der Freunde. Gut, dass der Reiseesel Mallorca vorbeikommt und die Freunde ordentlich wachrüttelt.

… | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Seipelt, Johanna (Illustriert von)

Komm, Tiger, lass uns neue Abenteuer erleben!

Tiger und Bär machen sich einen Spaß und tauschen ihre Rollen: Tiger muss jetzt kochen und den Haushalt machen und Bär geht mit den Freunden schwimmen und um die Wette rennen. Dumm nur, dass Tiger so schlecht kocht wie Bär schwimmt. Ob sie nicht doch besser wieder tauschen?

In diesem Abenteuer mit Tiger und Bär aus der Janosch-Welt erleben die kleinen Leser kleines Glück und großes Herz. | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Seipelt, Johanna (Illustriert von)

Komm, Tiger, lass uns neue Abenteuer erleben!

Eines Nachts wacht der kleine Tiger von einem unheimlichen Geräusch auf. Ist da ein gefährliches Tier im Garten? Doch dann hört er – nachts, wie komisch! – einen wunderschönen Vogelgesang. Hach, ist Tiger neugierig! Aber ist er auch mutig genug nachzuschauen?

Dieses Abenteuer mit Tiger und Bär aus der Janosch-Welt handelt von kleinem Glück und großem Herz. | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Seipelt, Johanna (Illustriert von)

Das kleine Glück ist das größte Geschenk.

Als Weihnachten vor der Tür steht, steht auch bei Tiger und Bär jemand vor der Tür: der Reiseesel Mallorca. Der kennt sich aus in der Welt und erzählt den beiden vom wunderschönen Weihnachtsfest, das in 24 Tagen stattfindet. Also erfinden Tiger und Bär flugs einen Countdown-Abreißkalender und bauen einen Wunschzettelbriefkasten.
Eine warmherzige Geschichten von Freundschaft, Freiheit und dem kleinen Glück. Ein großer Vorlesespaß in 24 Kapiteln.


| ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Seipelt, Johanna (Illustriert von)

Das will ich auch, sagte der kleine Tiger.
Geschenke! Der kleine Tiger hat Geburtstag und packt ein Paket nach dem anderen aus, während seine Freunde Kuchen essen, spielen und Spaß haben. Und zack! ist es dunkel und die Party vorbei. Komisch, so viele Geschenke und trotzdem ist der Tiger irgendwie traurig. Zum Glück hat er super Freunde, die als Überraschung eine Pyjamaparty schmeißen.
| ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Text von) Seipelt, Johanna (Illustriert von)

Gutenachtgeschichten mit Tiger und Bär

"Jetzt wird geschlafen, Freunde!". Aber eines Abends kann der kleine Tiger leider nicht einschlafen. Was tun? Schnell greift der kleine Bär zum Gartenschlauchtelefon, ruft die Freunde herbei, und kaum haben sich die zum kleinen Tiger ins Bett gekuschelt, erzählt die Tante Gans eine Gänse-Gutenachtgeschichte. Am nächsten Tag kann die Ameise nicht schlafen. Jetzt muss der Hase ran! Es folgen eine Maulwurf-Gutenachtgeschichte und, und, und – bis alle reihum ihre Gutenachtgeschichte erzählt haben. Die Gutenachtgeschichten mit Tiger und Bär basieren auf der Figurenwelt von Janosch.… | ab 4 Jahren