Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Medium / Format

hehh
Lindgren, Astrid (Text von) Faber, Dieter (Musik von) Oberpichler, Frank (Musik von) von Hollander-Lossow, Else (Übersetzt von) Sachse, Carla (Gelesen von) Stein, Florentine (Gelesen von) Böttcher, Selina (Gelesen von) Ascacibar, Lucas (Gelesen von) Seibel, Leon (Gelesen von) von Otting, Franz (Gelesen von) Weis, Peter (Gelesen von) Pappert, Christine (Gelesen von) Draeger, Kerstin (Gelesen von) Schäffler, Erik (Gelesen von) Hanisch, Volker (Gelesen von) | weitere

Band 1

Nur drei Höfe gibt es in Bullerbü. Dort wohnen Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta und Ole. Im Sommer fangen die Kinder Krebse und belauschen den Wassergeist. Und im Winter bauen sie Schneeburgen und fahren Schlitten um die Wette. Es ist eben nirgendwo so schön wie im geliebten kleinen Bullerbü!


Das Hörspiel setzt die Buchvorlage liebevoll um: atmosphärisch, authentisch und warmherzig, mit elf Sprechern und eigens komponierter Musik.

| ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Faber, Dieter (Musik von) Oberpichler, Frank (Musik von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) Sachse, Carla (Gelesen von) Stein, Florentine (Gelesen von) Böttcher, Selina (Gelesen von) Seibel, Leon (Gelesen von) Ascacibar, Lucas (Gelesen von) von Otting, Franz (Gelesen von) Weis, Peter (Gelesen von) Pappert, Christine (Gelesen von) Draeger, Kerstin (Gelesen von) Hanisch, Volker (Gelesen von) Schäffler, Erik (Gelesen von) Graudus, Konstantin (Gelesen von) Gustavus, Frank (Gelesen von) | weitere

Band 3

Die Kinder von Bullerbü spielen von früh bis spät und ihnen gehen niemals die Ideen aus. Sie halten um die Wette die Luft an und ziehen Oles Zahn, während er schläft. Sie angeln und fangen Krebse und tanzen um den Mittsommer-Baum. Denn es ist so, wie Lisa sagt: „Nirgendwo ist es so schön wie in Bullerbü!“. Folge 3 der Hörspiele zu Astrid Lindgrens Bullerbü-Geschichten. | ab 4 Jahren

Dietl, Erhard (Text von) Iland-Olschewski, Barbara (Text von) Frass, Wolf (Gelesen von) Bach, Patrick (Gelesen von) Weis, Peter (Gelesen von) Danielewicz, Rudolf (Gelesen von) Arnold, Monty (Gelesen von) Pappert, Christine (Gelesen von) Kirchberger, Peter (Gelesen von) Michaelis, Eva (Gelesen von) Kirchberger, Stephanie (Gelesen von) Missler, Robert (Gelesen von) | weitere

Eine Box voll Olchi-Spaß zum kleinen Preis. Die Box enthält die Titel:
Olchi-Detektive 5: Die Monsterschwäne vom Hyde Park
Olchi-Detektive 6: Gefangen im Auge von London
Olchi-Detektive 7: Das Geheimnis der Löcherwände
Olchi-Detektive 8: Das Mikado-Komplott | ab 6 Jahren

Funke, Cornelia (Text von) Pflug, Jan-Peter (Musik von) Baltscheit, Martin (Gelesen von) Rathje, Leon Alexander (Gelesen von) Sachse, Carla (Gelesen von) Kriegeskotte, Hedi (Gelesen von) Strecker, Rainer (Gelesen von) Prelle, Michael (Gelesen von) Hanisch, Volker (Gelesen von) Pappert, Christine (Gelesen von) Schäffler, Erik (Gelesen von) | weitere

Seitdem Jon im Internat in Salisbury ist, erscheinen ihm nachts furchterregende Geister. Nur seine Mitschülerin Ella glaubt ihm. Als die beiden entdecken, dass Jon von Lord Stourton heimgesucht wird, der vor fast 500 Jahren gehängt wurde, holen sie sich den Beistand des Ritters Longspee, der in der Kathedrale begraben liegt. Denn Stourton scheint auch heute noch sein grausames Unwesen zu treiben. Als Dank sollen die beiden Longspees Herz finden. Da verschwindet plötzlich Ella.

Hörspiel von Frank Gustavus mit Musik von Jan-Peter Pflug, produziert von Kay Poppe
| ab 10 Jahren