Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Medium / Format

Produktform

hehh
Weger, Nina (Text von) Schepmann, Philipp (Gelesen von)

Band 3

Abenteuer 3 für Nina Wegers witzigen kleinen Räuber wider Willen.
Was ist schlimmer als ein blumig duftendes Schaumbad? Richtig: ein Räuberhauptmann mit Zahnschmerzen! Und so stehen Rapido und seine kleinen Räuberfreunde vor der nächsten Herausforderung: Wer es schafft, den schlimmen Zahn aus Hauptmann Rigoros Räuberklappe zu ziehen, der bekommt die Räuberwurst. Gut, wenn man wie Rapido vielleicht nicht räubermutig ist, aber Freunde wie Waschbär Störenfried hat, der den geheimnisvollen Kieferknacker kennt.
| ab 5 Jahren

Weger, Nina (Text von) Schepmann, Philipp (Gelesen von)

Band 1

Der Räuber,der nicht räubern mag: Rapido wäre ja gern ein guter Räuber, aber egal was, er macht alles zu ordentlich (sogar seine Hausaufgaben, dabei mag der Lehrer das gar nicht und man bekommt nur schlechte Noten). Rapidos Vater Rigoros – ausgerechnet Hauptmann der Räubersippe – sagt immer "Räuber denken nicht, die handeln!" Um seinen Sohn anzuspornen, ruft er unter den Kindern einen Raub-Wettbewerb um die Goldene Räuberwurst aus. Wie soll Rapido da bloß mithalten? | ab 5 Jahren

Weger, Nina (Text von) Schepmann, Philipp (Gelesen von)

Band 2

Der Räuber, der nicht räubern mag ... Nie kann man im Wald einfach mal in Ruhe räubern! Denn der Förster plant einen Trimm-dich-Pfad anzulegen, und schon hüpfen überall Menschen in bunten Trainingsanzügen zwischen den Bäumen herum. Das passt Rapidos Räubersippe natürlich gar nicht in den Beute-Kram. Und so bemühen sie sich nach allen Regeln der Räuberkunst, die Pläne des Försters zu durchkreuzen. Da verschwindet schon mal die eine oder andere Turnhose … | ab 5 Jahren