Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Medium / Format

Produktform

hehh
Lindgren, Astrid (Text von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Schiff, Peter (Erzählt von) Nowka, Michael (Gelesen von) Handwerk, Richard (Gelesen von) Schön, Margarethe (Gelesen von) Larsen, Peter (Gelesen von) | weitere

Band 3

Pippi ist voller Vorfreude: Kapitän Langstrumpf kommt mit der "Hoppetosse", um Pippi auf die Taka-Tuka-Insel zu holen. Und weil Thomas und Annika etwas Luftveränderung nicht schaden kann, erlaubt ihre Mama ihnen, mit Pippi mitzufahren! Damit beginnt für die drei ein aufregendes Südsee-Abenteuer … Ein Hörspielklassiker von Kurt Vethake. | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Bergmann, Arno (Musik von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Schiff, Peter (Erzählt von) Ziesmer, Santiago (Gelesen von) Jepsen, Klaus (Gelesen von) Larsen, Peter (Gelesen von) Mahlau, Hans (Gelesen von) Seibert, Klaus (Gelesen von) | weitere

Band 1

Warum hat er nicht das Glück gehabt, in London oder Chicago zur Welt zu kommen, wo Verbrechen an der Tagesordnung sind? Nein, er musste ausgerechnet in diesem langweiligen Kleinköping geboren werden, wo nichts, aber auch gar nichts passiert. Aber dann passiert plötzlich doch etwas: ein Juwelendiebstahl. Und er, Kalle Blomquist, kann der Polizei bei der Aufklärung des Verbrechens helfen. Wetten, dass er bald in einem Atemzug mit Sherlock Holmes, Hercule Poirot und Lord Peter Wimsey genannt wird? | ab 6 Jahren